0
Auch über die Osterfeiertage wurde geimpft. - © (Symbolbild): Pixabay
Auch über die Osterfeiertage wurde geimpft. | © (Symbolbild): Pixabay

Kreis Herford Inzidenzwert geht auf die 100 zu: So lief das Impfen über Ostern

Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner sinkt am Ostermontag. Nicht alle Kreise geben über die Feiertage die Corona-Zahlen an das Landeszentrum für Gesundheit NRW weiter.

Lena Kley
05.04.2021 | Stand 05.04.2021, 13:37 Uhr

Kreis Herford. Die Wocheninzidenz sinkt am letzten Feiertag laut dem Landeszentrum für Gesundheit NRW (LZG) nochmal um 5,2 Punkte auf 111,3. Es gibt 28 Neuinfektionen am Montag, Todesfälle wurden vom LZG keine vermeldet. Somit gibt es insgesamt 153 Todesfälle, wobei 133 an Corona und 20 mit Corona gestorben sind.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG