0
Ein weiterer Todesfall ist offiziell bestätigt. - © Pixabay (Symbolbild)
Ein weiterer Todesfall ist offiziell bestätigt. | © Pixabay (Symbolbild)

Kreis Herford 22 weitere Mutationsfälle nachgewiesen - Inzidenzwert steigt leicht

Mehr als die Hälfte sind aktuell mit der Mutation infiziert. Darunter sind Menschen die bereits vor einigen Tagen positiv getestet wurden, bei denen jetzt aber erst eine Mutation gefunden wurde.

Elena Ahler
06.03.2021 | Stand 06.03.2021, 12:10 Uhr

Kreis Herford. Die Zahl der bestätigten Mutationsfälle steigt weiter an. Bisher wurden insgesamt 186 Mutationsfälle im Kreis Herford nachgewiesen. Das ist die weitere Corona-Lage am Samstag.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG