0
Weitere Corona-Tests sind positiv ausgefallen. - © Pixabay (Symbolbild)
Weitere Corona-Tests sind positiv ausgefallen. | © Pixabay (Symbolbild)

Kreis Herford Coronavirus: Insgesamt 134 Todesfälle seit Pandemie-Beginn

Der Inzidenzwert für den Kreis Herford steigt wieder an. Aktuell gibt es unter 200 aktive Corona-Fälle. Die meisten Fälle gibt es weiterhin in Herford.

Online-Redaktion Nord
19.02.2021 | Stand 19.02.2021, 15:01 Uhr

Kreis Herford. Eine 73-jährige Frau aus Löhne und 78-jähriger Mann aus Rödinghausen sind am Coronavirus verstorben. Das meldet Kreissprecherin Petra Scholz am Freitag. Landrat Jürgen Müller spricht sein tiefes Mitgefühl aus: "Manchmal machen uns aktuelle Entwicklungen im Leben sprachlos und wir wissen nicht, wie es weitergehen soll. Dann helfen oft Erinnerungen an gute und schöne Erlebnisse – an Menschen, die uns nah sind oder waren. Ich wünsche den Angehörigen der Verstorbenen, dass sie aus diesen Erinnerungen Kraft schöpfen - für die Zeit der Trauer und auch darüber hinaus."

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG