0
Die Corona-Zahlen sinken weiter. - © (Symbolbild): Pixabay
Die Corona-Zahlen sinken weiter. | © (Symbolbild): Pixabay

Kreis Herford Corona-Inzidenzwerte nähert sich der Marke 35

In ganz Ostwestfalen gibt es immer weniger Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tage. Neben Bielefeld hat ein anderer Kreis die Nase noch vor dem Wittekindkreis.

Lena Kley
14.02.2021 | Stand 14.02.2021, 12:40 Uhr

Kreis Herford. So schnell, wie der Inzidenzwert im Herbst die Marke 35 und 50 geknackt hatte, so schnell sinkt er jetzt im härteren Lockdown auch wieder: Erst am Donnerstag hatte sich die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen dem Wert 50 genähert, war am Samstag dann unter 50 gesunken und beträgt am Sonntag laut Robert-Koch-Institut 38,3. Laut RKI sollen 20 Neuinfektionen gemeldet worden sein, aber keine Todesfälle, sodass es bei den 131 Verstorbenen bleibt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG