0
Die Inzidenzwerte steigen in der Umgebung. - © (Symbolbild): Pixabay
Die Inzidenzwerte steigen in der Umgebung. | © (Symbolbild): Pixabay

Kreis Herford Nachbarstadt gehört zum Risikogebiet - ein weiterer Kreis knapp davor

Die Zahlen in der Umgebung schnellen weiter in die Höhe. Mittlerweile hat die Stadt Bielefeld eine weitere Marke geknackt. Aber der Kreis Lippe ist der Leineweberstadt dicht auf den Fernsen.

Lena Kley
16.10.2020 | Stand 16.10.2020, 18:28 Uhr

Kreis Herford. Die Lage in der Nachbarschaft des Kreises Herford verschärft sich. Bielefeld hat in der Nacht zu Freitag eine weitere Grenze überschritten: Der Inzidenzwert liegt jetzt bei 51,5, sodass die Leineweberstadt zum Risikogebiet wird. Aber auch der Kreis Lippe kratzt an dieser Marke. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet aktuell einen Inzidenzwert von 49,2. Damit ist innerhalb eines Tages bereits der zweite kritische Schwellenwert in Lippe fast erreicht worden.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group