0
Das Motorrad wurde so stark beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt wurde. - © Polizei
Das Motorrad wurde so stark beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt wurde. | © Polizei

Vlotho/Löhne/Spenge Zu heftig beschleunigt: Motorradfahrer und Beifahrerin schwer verletzt

Der Löhner gab so viel Gas, dass der Vorderreifen hochging und die Mitfahrerin vom Rücksitz stürzte. Beide mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

06.04.2020 | Stand 08.04.2020, 13:10 Uhr

Vlotho. Bei einem Motorradunfall in Vlotho sind am Samstag gegen 16.30 Uhr ein 30-jähriger Löhner und eine 21-jährige Beifahrerin aus Spenge schwer verletzt worden. Laut Polizei beschleunigte der Löhner die Maschine zum Überholen so stark, dass ein Vorderreifen hochging. Dadurch stürzte die Frau vom Rücksitz.

realisiert durch evolver group