Der Junge hatte die Herforder Straße überqueren wollen und dabei wohl ein Auto übersehen. - © Polizei Herofrd
Der Junge hatte die Herforder Straße überqueren wollen und dabei wohl ein Auto übersehen. | © Polizei Herofrd

Vlotho 10-jähriges Kind von Auto erfasst

Als der Junge auf die Fahrbahn trat, übersah er ein vorbei fahrendes Auto

Vlotho. Ein 10-jähriger Junge aus Vlotho ist am Mittwochabend von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Er wollte gegen 20.20 Uhr die Herforder Straße überqueren. Mehrere Kinder und Jugendliche der Jugendfeuerwehr Vlotho wurden mit einem Ford-Transit der Feuerwehr nach Hause gebracht. An der Herforder Straße verließ der 10-Jährige das Auto, um die Straße zu überqueren und sein Zuhause zu erreichen. Als er vor dem Feuerwehrauto die Fahrbahn betrat, übersah er einen Toyota, den eine 27-jährige Bielefelderin in Richtung Vlotho-Exter fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der Junge schwer verletzt. Ein  Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung. Die Unfallzeugen, Kinder und Jugendliche der Jugendfeuerwehr, wurden vorsorglich betreut und in die Obhut der Eltern übergeben.

realisiert durch evolver group