0

Vlotho 17-Jährige aus Vlotho zu neun Jahren Jugendstrafe verurteilt

Jugendliche hat mit einem Messer auf ihre Mutter eingestochen und den Stiefvater tödlich verletzt

Jobst Lüdeking
08.07.2016 | Stand 08.07.2016, 21:38 Uhr

Bielefeld. Eine zum Tatzeitpunkt 16-Jährige aus Vlotho (Kreis Herford) ist am Freitag von der III. Großen Strafkammer des Landgerichts Bielefeld zu einer Jugendstrafe von neun Jahren wegen Mordes und gefährlicher Körperverletzung verurteilt worden. Das Gericht ist davon überzeugt, dass die voll schuldfähige Jugendliche in der Nacht auf den 16. November 2015 im elterlichen Schlafzimmer in Vlotho in Tötungsabsicht zunächst auf ihre dort schlafende Mutter mit einem Messer eingestochen und diese dadurch schwer verletzt hat.