0

Hochwertige Werkzeuge entwendet - Unbekannte brechen Baucontainer auf

08.04.2021 | Stand 08.04.2021, 10:30 Uhr

Herford (ots) - (jd) In der Nacht zu Mittwoch (7.4.) ereignete sich in Herford ein Einbruchdiebstahl. Der Bauleiter einer Straßensanierung an der Mindener Straße bemerkte gegen 6.30 Uhr, dass das Schloss eines Baucontainers, der sich in unmittelbarer Nähe der Baustelle befindet, beschädigt war. Am Vorabend, um etwa 18.00 Uhr, hatte er den Container verschlossen und mit einem Vorhängeschloss gesichert. In dem Container lagern diverse Materialien und hochpreisige Werkzeuge, die für die Bauarbeiten benötigt werden. Bei der ersten Durchsicht stellte der 51-Jährige fest, dass Unbekannte einen Teil der Werkzeuge entwendet haben. Der Schaden beträgt insgesamt rund 4200 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die zwischen Dienstag Abend und Mittwoch Morgen Personen in der Nähe des Baucontainers gesehen haben oder weitere Angaben zu dem Vorfall machen können, sich unter 05221/8880 zu melden.
Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65846/4883806

Empfohlene Artikel

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

Die News-App

Jetzt installieren