0

Besonders schwerer Fall des Diebstahles an Kraftfahrzeugen - Zwei Autos auf Backsteinen zurück gelassen

20.11.2020 | Stand 20.11.2020, 15:00 Uhr

Herford (ots) - (um) Gestern (19.11.), vormittag um 08:00 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis über den Diebstahl von je vier Reifen plus Felgen an zwei Kraftfahrzeugen in einem Autohaus am Wellbrocker Weg. Die Reifen auf Felge waren an hochwertigen PKW der Marke BMW und Mercedes angebracht. Die bislang unbekannten Täter ließen nach der Tatausführung beide Fahrzeuge aufgebockt auf Backsteinen zurück. Der Schaden dürfte sich mindestens um 6.000.- Euro bewegen. Die Tat geschah in der Nacht zum Donnerstag. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.
Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65846/4769771

Empfohlene Artikel

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group