Der Feuerwehrwagen in Hücker-Aschen steht derzeit unter einer provisorischen Plane. Geplant ist der Neubau eines Feuerwehr-Gerätehauses. - © Andreas Sundermeier
Der Feuerwehrwagen in Hücker-Aschen steht derzeit unter einer provisorischen Plane. Geplant ist der Neubau eines Feuerwehr-Gerätehauses. | © Andreas Sundermeier

NW Plus Logo Spenge Zwei neue Feuerwehr-Gerätehäuser sollen in Spenge entstehen

Die Stadt hat jetzt Grundstücke in Lenzinghausen und Hücker-Aschen gekauft. Wo die Flächen liegen und wann gebaut werden könnte.

Ekkehard Wind

Spenge. Die Kaufverträge sind seit Anfang der Woche unterschrieben. Die Stadt Spenge hat sich zwei Grundstücke in Lenzinghausen und Hücker-Aschen gesichert, auf denen jeweils ein neues Feuerwehr-Gerätehaus gebaut werden soll.

In beiden Gerätehäusern besteht Platzmangel. Sie entsprechen laut Verwaltung auch nicht mehr den Anforderungen an eine zeitgemäße Wache. In Hücker-Aschen fehlt ein Stellplatz für ein großes Einsatzfahrzeug. Vorübergehend habe man dort ein Zeltdach aufstellen müssen, um das rund 300.000 Euro teure Fahrzeug zu schützen, erläutert die städtische Fachbereichsleiterin Sabrina Held.

Zudem müssten die Umkleiden bezüglich der Geschlechtertrennung überarbeitet werden. Außerdem gelte es sicherzustellen, dass kontaminierte Kleidung und Ausrüstung nicht mit sauberen und unbelasteten Gegenständen und Kleidung in Kontakt kommen.

Keine Erweiterungsmöglichkeit

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema