Feste Größe: Oliver Tesch hängt beim TuS Spenge noch ein Jahr dran. - © Yvonne Gottschlich
Feste Größe: Oliver Tesch hängt beim TuS Spenge noch ein Jahr dran. | © Yvonne Gottschlich

NW Plus Logo Spenge Vertragsverlängerungen beim TuS Spenge: Wer bleibt?

Der Drittligist meldet zahlreiche Vertragsverlängerungen. 13 Spieler und der Trainer bleiben, nur die sportliche Zukunft eines Linkshänders ist noch offen.

Dirk Kröger

Spenge. Sportlich läuft es zur Zeit trotz der Corona-Probleme beim Handball-Drittligisten TuS Spenge hervorragend. Durch zuletzt sechs Siege in Folge verbesserte sich die Mannschaft auf den zweiten Tabellenplatz der Staffel B, der am Saisonende die Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga bedeuten würde. Wohl auch deswegen plant der Verein für die Saison 2022/23 keinen größeren Umbruch, sondern setzt auf das bewährte Team. Ohnehin noch Verträge bis Juni 2023 haben in Spenge die beiden Torhüter Kevin Becker und Bastian Räber sowie der junge Linkshänder Vincent Hofmann...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG