An der Mühlenburger Straße in Spenge nahm der Kranwagen das neue Hauptverteiler-Häuschen an den Haken. - © Ekkehard Wind
An der Mühlenburger Straße in Spenge nahm der Kranwagen das neue Hauptverteiler-Häuschen an den Haken. | © Ekkehard Wind
NW Plus Logo Spenge

Schnelles Internet kommt in die Randgebiete des Kreises Herford

Das Unternehmen Deutsche Glasfaser stellt Hauptverteiler für sein Netz in Spenge auf. Kreisweit können 6.500 Haushalte, 900 Firmen und 60 Schulen profitieren.

Ekkehard Wind

Spenge. Behutsam nimmt der Kranwagen den grünen, zwölf Tonnen schweren Koloss an den Haken und hievt ihn langsam in die Höhe. Zentimetergenau setzt er ihn wenige Minuten später an die vorbereitete Stelle. Das Unternehmen Deutsche Glasfaser stellt an diesem Morgen den Hauptverteiler für sein Netz in der Stadt Spenge auf. Per Tieflader ist das grüne Häuschen zuvor zur Ecke Mühlenburger Straße/An der Allee transportiert worden. Verbindung mit dem Rest der Welt An diesem Knotenpunkt laufen künftig alle Glasfaseranschlüsse in Spenge zusammen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG