Steigt später in die Saisonvorbereitung ein: Spenges Rechtsaußen Rene Wolff. - © Noah Wedel
Steigt später in die Saisonvorbereitung ein: Spenges Rechtsaußen Rene Wolff. | © Noah Wedel
NW Plus Logo Spenge

Schneller Weg zum Aufsteiger - TuS Trainer findet Spenges Auftakt "super"

Der Handball-Drittligist startet bei Liganeuling TV Bissendorf-Holte in die Saison. Ein Spieler fällt zu Beginn der Vorbereitung aus, ein anderer wird gesucht.

Andreas Gerth

Spenge. Lockere 30 Minuten Anfahrt zum Auftaktspiel und das erste Heimspiel gegen einen gefühlten Aufsteiger: für den TuS Spenge hätte es zum Start der neuen Handball-Drittligasaison 2021/22 deutlich schlimmer kommen können, Trainer Heiko Holtmann findet den nun vom DHB veröffentlichten Spielplan, der seine Spenger am 4. September vor die Tore Osnabrücks zum Aufsteiger TV Bissendorf-Holte führt, sogar „super“. Erster Heimspielgegner ist ein gefühlter Aufsteiger „Das ist nur eine halbe Stunde Fahrt für uns und wir treffen gleich auf einen Neuling...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema