NW News

Jetzt installieren

0
Hoffen auf viele Teilnehmer: Doris Bartelheimer (v. l.), Bürgermeister Bernd Dumcke und Werner Brand (ADFC). - © Ekkehard Wind
Hoffen auf viele Teilnehmer: Doris Bartelheimer (v. l.), Bürgermeister Bernd Dumcke und Werner Brand (ADFC). | © Ekkehard Wind

Spenge Spenge tritt in die Pedalen

Die Kommune beteiligt sich am "Stadtradeln 2021". Teams sollen möglichst viele Kilometer innerhalb von drei Wochen zurücklegen - in der Freizeit oder auf dem Weg zur Arbeit oder zur Schule.

Ekkehard Wind
12.05.2021 | Stand 11.05.2021, 15:08 Uhr

Spenge. Die ersten Teilnehmer haben sich bereits angemeldet: Spenger Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, sich in diesem Jahr am "Stadtradeln 2021" zu beteiligen. Bei dem Klimabündnis-Wettbewerb geht es darum, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Zum zweiten Mal machen jetzt der Kreis Herford und die Stadt Spenge bei der Aktion mit und rufen die Bürger dazu auf, vom 16. Mai bis zum 5. Juni besonders häufig in die Pedale zu treten.

Mehr zum Thema