Ganz viel Platz haben Aiden (v.l.) Lukas, Timo, Simone Wellmann und Ben an ihrem Mittagstisch in der Kita Lenzinghausen. In Corona-Zeiten ist der Kindergarten einfach leerer. - © Andreas Sundermeier
Ganz viel Platz haben Aiden (v.l.) Lukas, Timo, Simone Wellmann und Ben an ihrem Mittagstisch in der Kita Lenzinghausen. In Corona-Zeiten ist der Kindergarten einfach leerer. | © Andreas Sundermeier
NW Plus Logo Spenge

Corona-Jahr: Wie eine Kita-Leiterin die Zeit erlebt hat

Seit März 2020 sich sehr viel verändert. Es gab ein stetiges Auf und Ab wegen der wechselnden Vorschriften. Vera Kuhlhoff hat Buch geführt und erinnert an ein spannendes Jahr. Es gab bisher keine Covid-19-Erkrankung.

Andreas Sundermeier

Spenge-Lenzinghausen. Vera Kuhlhoff blickt zurück auf die Corona-Zeit in der Kita-Lenzinghausen. „Natürlich wurde den Eltern viel zugemutet“, sagt sie. „Den Kindern auch. Uns auch.“ Die Leiterin der Kita sprach vor den Mitgliedern des Spenger Sozial- und Gleichstellungsausschusses. Und sie berichtete dort von ihren Erfahrungen seit März 2020. Zudem unterhielt sie sich auch mit der NW über diese Zeit. Sie hat genau Buch geführt. „Es war Freitag, der 13. Da habe ich den Eltern schon beim Abholen der Kinder gesagt: Ich glaube, da passiert noch was...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG