Im Mitarbeiterinnenkreis der Tafel in Spenge gibt es einen Corona-Fall. - © Pixabay
Im Mitarbeiterinnenkreis der Tafel in Spenge gibt es einen Corona-Fall. | © Pixabay

NW Plus Logo Spenge Corona-Fall: Spenger Tafel bleibt vorerst geschlossen

Eine Mitarbeiterin der Ausgabestelle ist positiv getestet worden. Das Kreisgesundheitsamt entscheidet: Alle anderen Kolleginnen in Spenge müssen in Quarantäne.

Ekkehard Wind

Spenge. Die Lebensmittel-Ausgabe der Spenger Tafel wird am Mittwoch, 7. April, und auch am 14. April nicht stattfinden können. „Unsere Mitarbeiterinnen der Ausgabestelle Spenge sind zur Zeit alle in Corona-Quarantäne“, teilt Barbara Beckmann mit. Gesundheitsamt entscheidet Auf Nachfrage erklärte die Vorsitzende der Herforder Tafel, dass eine Mitarbeiterin positiv auf Corona getestet worden sei. Daraufhin habe das Kreisgesundheitsamt die anderen Mitarbeiterinnen in Quarantäne geschickt...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren