Silvia Schmidt (v. l.), Regina Rempel, Stefanie Schmalenberg, Iryna Koch und Britta Bergmann blicken dem Projekt "Junge Pflege" freudig entgegen. - © Eric Pielsticker
Silvia Schmidt (v. l.), Regina Rempel, Stefanie Schmalenberg, Iryna Koch und Britta Bergmann blicken dem Projekt "Junge Pflege" freudig entgegen. | © Eric Pielsticker
NW Plus Logo Spenge

DRK richtet Wohngruppe für junge Pflegebedürftige ein

In die neue Wohngemeinschaft an der Marktstraße in Spenge können acht Menschen einziehen. Wann die Einrichtung an den Start gehen soll und wie genau das Konzept aussieht.

Eric Pielsticker

Spenge. Pflegebedürftige im jungen Alter leben meist in Seniorenheimen oder in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen. In Spenge ruft das Deutsche Rote Kreuz ab dem 16. April genau für diese Menschen die neue Wohngruppe "Junge Pflege" ins Leben. Diese richtet sich an Menschen zwischen 20 und 65 Jahren. Die Marktstraße 5 in Spenge wird Standort der WG. Die Wohngruppe ist für Menschen ohne geistige Behinderung gedacht, die rund um die Uhr Pflege benötigen. Das Konzept richtet sich an Menschen, die etwa durch Unfälle oder chronische neurologische Erkrankungen pflegebedürftig sind...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG