NW News

Jetzt installieren

0
Die Wallholländer-Mühle in Hücker-Aschen muss saniert werden. - © Mareike Patock
Die Wallholländer-Mühle in Hücker-Aschen muss saniert werden. | © Mareike Patock

Spenge Sanierung kann beginnen: 200.000 Euro für die Windmühle Hücker-Aschen

Seit November 2018 ist das marode Denkmal am Gehlenbrink gesperrt. Die Bezirksregierung Detmold übergibt nun den Förderbescheid an die Kommune. Wie es jetzt weitergeht.

Mareike Patock
10.10.2019 | Stand 10.10.2019, 13:58 Uhr

Spenge. Bei seinem Abschiedsbesuch kurz vor dem Ruhestand hatte Günter Heidemann von der Bezirksregierung Detmold gestern eine erfreuliche Nachricht für die Stadt Spenge im Gepäck: einen Förderbescheid über knapp 200.000 Euro - bestimmt für die dringend sanierungsbedürftige Mühle in Hücker-Aschen.

Mehr zum Thema