0
Die Flammen fraßen sich schnell weiter. Foto: David Beckmann
Die Flammen fraßen sich schnell weiter. Foto: David Beckmann

Spenge 10.000 Quadratmeter Feld brennen in Spenge – Flächenbrand mit Großeinsatz

Die Flammen in Bardüttingdorf drohen auf ein benachbartes Feld überzuspringen. Die Feuerwehr ruft die zweithöchste Alarmstufe aus. Was die Brandursache sein könnte.

Ekkehard Wind
30.07.2019 | Stand 30.07.2019, 14:59 Uhr

Spenge. Ein Flächenbrand in Bardüttingdorf hielt am Dienstagmittag (30. Juli) die Spenger Feuerwehr in Atem. Rund 10.000 Quadratmeter eines Stoppelfeldes standen an der Straße Kreuzfeld/Baringdorfer Straße in Flammen. Die Gefahr bestand, dass das Feuer auf ein benachbartes, noch nicht abgeerntetes Getreidefeld übergriff.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group