0
Bis zur Höhe des Hauses Nummer 98 führt der ausgebaute Weg die Radfahrer auf der Bünder Straße in Spenge. Die beiden Radler kommen aus Richtung Hücker-Aschen auf dem geschotterten provisorischen Weg. - © Andreas Sundermeier
Bis zur Höhe des Hauses Nummer 98 führt der ausgebaute Weg die Radfahrer auf der Bünder Straße in Spenge. Die beiden Radler kommen aus Richtung Hücker-Aschen auf dem geschotterten provisorischen Weg. | © Andreas Sundermeier

Spenge Radweg an der Bünder Straße wird erweitert - Straßensperrungen bis Juli

Straßenbauarbeiten: Bis in den Juli hinein ist ein Teil der Bünder Straße halbseitig gesperrt. Die Bauarbeiten kosten 150.000 Euro. Alle 50 Meter ein Lichtmast.

Andreas Sundermeier
07.06.2019 | Stand 07.06.2019, 10:57 Uhr

Spenge. Recht abrupt endet der Radweg an der Bünder Straße in Spenge. Ab Haus Nummer 98 - fast einen halben Kilometer vorm Hücker-Kreuz - kündet ein rot-weißer reflektierender Querbalken davon. Dort ist auch eine Bushaltestelle eingerichtet und dort beginnt ein Schotterweg für Fußgänger; Fahrradfahrer frei.