0

Spenge Schach: Spenger Jugendteams sind erfolgreich

Landesfinale der NRW-Schulen mit 800 Kindern aus 170 Schulen / Marla Windmüller aus Hücker-Aschen gewinnt alle neun Partien

25.03.2017 | Stand 24.03.2017, 16:20 Uhr
Kleine Könner: Das Team des Widukind Gymnasiums Enger mit (hinten, v.l) Niklas Maximilian Hacker, Julius Luttermann, Lukas Dröge und Julian Faust und die Mannschaft der Grundschule Lenzinghausen mit (vonr, v.l) Adrian Tataru, Lukas Jovanovic, Kristjan Heidemann und Jos Beckedorf boten sehr gutes Schachsport. foto: privat - © Picasa
Kleine Könner: Das Team des Widukind Gymnasiums Enger mit (hinten, v.l) Niklas Maximilian Hacker, Julius Luttermann, Lukas Dröge und Julian Faust und die Mannschaft der Grundschule Lenzinghausen mit (vonr, v.l) Adrian Tataru, Lukas Jovanovic, Kristjan Heidemann und Jos Beckedorf boten sehr gutes Schachsport. foto: privat | © Picasa

„Das war sowohl eine sportliche als auch eine intellektuelle Herausforderung für unsere Kinder, und gleichzeitig ein unvergleichliches Erlebnis“, stellten die Betreuer der Schachgemeinschaft Hücker-Aschen zufrieden fest, nachdem zwei heimische Schulmannschaften das nordrhein-westfälische Landesfinale im Schach absolviert hatten.

realisiert durch evolver group