0
Indiefolk-Orchester aus Bardüttingdorf: Wenn „Von Weiden“ spielt, wird es eng auf und vor der Bühne. Die Fangemeinde feiert im Forum die neuen Songs. Foto: Ralf Bittner - © ralf bittner
Indiefolk-Orchester aus Bardüttingdorf: Wenn „Von Weiden“ spielt, wird es eng auf und vor der Bühne. Die Fangemeinde feiert im Forum die neuen Songs. Foto: Ralf Bittner | © ralf bittner

Spenge "Von Weiden" aus Spenge mit neuem Album

Volles Haus: Plattentaufe im Forum / "Crystal Pasture" mit neuem Namen

Ralf Bittner Ralf Bittner
06.03.2017 | Stand 06.03.2017, 18:49 Uhr
Sängerin: Greta Schwekendiek ist die unverkennbare Stimme der Band „Von Weiden“. Foto: Ralf Bittner - © ralf bittner
Sängerin: Greta Schwekendiek ist die unverkennbare Stimme der Band „Von Weiden“. Foto: Ralf Bittner | © ralf bittner

Ein wenig war die Spannung vor dem Auftritt spürbar als die von „Crystal Pasture" zu „Von Weiden" gewandelte Spenger Band aus dem Dunkel ins Licht der Forum-Bühne trat. Würden neuer Name, neue CD und neue Songs ankommen? Schon beim ersten Song wird mitgesungen, die Antwortet lautet „Ja".

realisiert durch evolver group