Gut vorbereitet: Die Musiker des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Bielefeld gastieren erneut in Spenge. - © Foto: Privat
Gut vorbereitet: Die Musiker des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Bielefeld gastieren erneut in Spenge. | © Foto: Privat

Spenge Feuerwehr-Musikzug der Stadt Bielefeld gastiert in Spenge

Vielseitiges Programm für jeden Musikgeschmack

Spenge (nw). Klack, klack, klack – Dirigent Thomas Görg klopft mit seinem Dirigentenstab auf das Pult. Sofort herrscht bei den 40 Musikern des Feuerwehr-Musikzugs der Stadt Bielefeld gespannte Ruhe. Schließlich soll der Walzer schön beschwingt klingen, der Marsch „Mars der Medici“ dagegen schön zackig. An diesem Probenabend nimmt Görg den letzten Feinschliff für den kommenden Sonntag vor. Am 6. November spielt der Feuerwehr-Musikzug nämlich in der Stadthalle Spenge. Um 16.30 Uhr startet ein vielseitiges Programm aus Schlager, Rock und Märschen. Das gut zweistündige Konzert bietet Musik für jeden Geschmack – von den Hits der Beach Boys über Udo Jürgens bis hin zu verschiedenen Märschen. „Wir freuen uns, bereits zum dritten Mal in Spenge zu sein“ sagt Pressesprecherin Carolin Rumpff. Das Konzert in der Stadthalle Spenge, so betont sie, sei ein weiteres Highlight im Jubiläumsjahr des Musikzugs. Im Oktober feierten die Musiker das 50-jährige Bestehen vor 900 Besuchern in der Oetkerhalle Bielefeld. Für kurzweilige Unterhaltung am Sonntagnachmittag sorgt in lockerer und souveräner Art Moderator Roland van Mark, der bereits die beiden vorigen Konzerte in Spenge begleitete. Musikalischer Gast ist der Männergesangverein Hücker-Aschen.

realisiert durch evolver group