0
Patt up Platt: Karl Stöwe (89 Jahre) sitzt auf einer der Bänke, die er gefertigt und mit plattdeutschen Spruch versehen hat. Der Vorsitzende des Dorfgemeinschaftskreises Wallenbrück Leonhard Dingwerth (links) lobt den 89-Jährigen: "Karl Stöwe ist ein Segen für unseren Verein." - © Ingo Kalischek
Patt up Platt: Karl Stöwe (89 Jahre) sitzt auf einer der Bänke, die er gefertigt und mit plattdeutschen Spruch versehen hat. Der Vorsitzende des Dorfgemeinschaftskreises Wallenbrück Leonhard Dingwerth (links) lobt den 89-Jährigen: "Karl Stöwe ist ein Segen für unseren Verein." | © Ingo Kalischek

Spenge-Wallenbrück Karl Stöwe beschriftet Bänke mit plattdeutschen Versen

Handwerkliches Geschick: Karl Stöwe baut Sitzbänke zusammen und beschriftet sie mit plattdeutschen Versen. Jetzt werkelt der 89-Jährige an einem neuen Exemplar

Ingo Kalischek Ingo Kalischek
02.02.2016 | Stand 02.02.2016, 11:55 Uhr

Spenge-Wallenbrück. Seine Finger seien heute nicht mehr so beweglich und ruhig. Ans Aufhören denkt Karl Stöwe aber noch lange nicht.

realisiert durch evolver group