0
"Ein Hoch auf uns": Die Frauen tanzen zu der Hymne von Andreas Bourani. Und da stürmen Damen jeden Alters und verschiedener Kulturen vehement auf die Tanzfläche im Kultur- und Jugendzentrum Charlottenburg in Spenge. - © FOTO: STEFANIE BOSS
"Ein Hoch auf uns": Die Frauen tanzen zu der Hymne von Andreas Bourani. Und da stürmen Damen jeden Alters und verschiedener Kulturen vehement auf die Tanzfläche im Kultur- und Jugendzentrum Charlottenburg in Spenge. | © FOTO: STEFANIE BOSS

Spenge/Enger Starke Frauen feiern in der Charlottenburg

Vertreterinnen aus vielen Kulturen und Altersgruppen engagieren sich und haben Spaß

Stefanie Boss
10.03.2015 | Stand 10.03.2015, 11:23 Uhr |

Spenge/Enger. Frauen jeden Alters und aus verschiedenen Kulturkreisen tummeln sich auf der Tanzfläche in der Spenger Charlottenburg. Vom jungen Mädchen bis zur älteren Dame, deutsche Frauen, türkische Frauen, Asylbewerberinnen. DJane Cemile dreht die Musik auf und die Hymne von Andreas Bourani erklingt: "Ein Hoch auf uns". Ausgelassen tanzen sie, klatschen mit und vergessen alles um sich herum. Beim Frauenkulturfest feiern sie starke Frauen: sich selbst.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group