Häcker-Küchen muss aufgrund einer hohen Anzahl von Coronainfektionen ein Werk vorläufig schließen. - © (C) Haecker-Kuechen
Häcker-Küchen muss aufgrund einer hohen Anzahl von Coronainfektionen ein Werk vorläufig schließen. | © (C) Haecker-Kuechen

NW Plus Logo Rödinghausen Häcker in Rödinghausen schließt Werk wegen Corona-Ausbruch

Wegen einer „Vielzahl an Corona-Infektionen“ muss der Küchenhersteller sein Werk 2 für eine Woche schließen. Auch bei den Lieferungen gibt es Verzögerungen.

Jan-Henrik Gerdener

Rödinghausen. Der Küchenhersteller Häcker muss aufgrund eines Corona-Ausbruchs bei der Belegschaft sein gesamtes Werk Zwei schließen. Das bestätigt Pressesprecher Karsten Bäumer auf Anfrage der Neuen Westfälischen. Das Werk solle vorerst für eine Woche geschlossen bleiben.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!