Die dritte Station auf dem "Horchgang" durch Rödinghausen ist Oberschultenhof. Mit dem QR-Code bekommt man allerlei Informationen zum historischen Gebäude. - © Niklas Krämer
Die dritte Station auf dem "Horchgang" durch Rödinghausen ist Oberschultenhof. Mit dem QR-Code bekommt man allerlei Informationen zum historischen Gebäude. | © Niklas Krämer
NW Plus Logo Rödinghausen

Mit dem Smartphone auf Sightseeing-Tour

Wer Rödinghausen auf eigene Faust erkunden will, braucht nur ein Smartphone. Der Verkehrsverein stattet 24 Denkmäler mit QR-Codes aus. Wer diese scannt, gelangt zu den Geschichten.

Niklas Krämer

Rödinghausen. Ob an der Bartholomäuskirche, am Glockenturm in Dono oder am Nonnenstein: Wer die QR-Codes an Denkmälern in Rödinghausen mit seinem Smartphone einscannt, der begibt sich auf die Reise in die Vergangenheit. Oder auf einen "Horchgang", wie es der Verkehrsverein Rödinghausen bezeichnet. Zusammen mit der Gemeinde hat der Verkehrsverein die "Zeitreisen 24/7" offiziell eingeweiht. 24 Baudenkmäler in der Wiehengemeinde, darunter Kirchen, Bauernschaftsglocken und historische Grenzsteine,...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG