Nils Drube muss gehen. - © Noah Wedel
Nils Drube muss gehen. | © Noah Wedel
NW Plus Logo Rödinghausen

SV Rödinghausen entlässt Trainer vor Kellerduell

Nach nur wenigen Spielen in der neuen Saison zieht der SVR einen Schlussstrich. Bald soll der Nachfolger vorgestellt werden.

Andreas Gerth

Rödinghausen. Trainer-Aus vor dem Kellerduell: Die sportliche Führung des Fußball-Regionalligisten SV Rödinghausen hat auf den in den Sand gesetzten Saisonstart mit drei Niederlagen reagiert und sich von Cheftrainer Nils Drube getrennt. Am Samstag im richtungsweisenden Heimspiel gegen den VfB Homberg (Häcker Wiehenstadion, Anstoß 14 Uhr) wird die Mannschaft interimsweise von Co-Trainer Robert Roelofsen und Roy Elferink betreut. Ein Nachfolger für Nils Drube soll zeitnah vorgestellt werden. Schluss nach 47 Spielen Nach 47 Spielen ist Schluss für Nils Drube beim SVR...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!