Der Rat trifft sich derzeit in der Aula der Gesamtschule und nicht im Rathaus. - © Florian Weyand
Der Rat trifft sich derzeit in der Aula der Gesamtschule und nicht im Rathaus. | © Florian Weyand

NW Plus Logo Rödinghausen Panne im Rat: Beschluss vor Abstimmung veröffentlicht

Im Amtsblatt der Gemeinde Rödinghausen wird eine Entscheidung bekanntgeben, die noch gar nicht beschlossen wurde. Bei der Ratssitzung gibt es zudem Probleme mit der Technik.

Thorsten Mailänder

Rödinghausen. Die Mikrofonanlage der Gemeinde Rödinghausen scheint eine empfindliche Technik zu haben. Einige Aussetzer und Pfeiftöne gab es bei der jüngsten Ratssitzung in der Aula der Gesamtschule. Weil während der Sitzung die Corona-Abstandsregeln einzuhalten waren, entstand räumlich eine große Fläche. Um jedes Ratsmitglied überall gut akustisch zu verstehen, ist eine einwandfreie Mikrofonanlage unverzichtbar. Die Ratsmitglieder, die sprechen wollten, gingen sehr vorsichtig mit den Mikrofon-Schaltern um, leider nicht immer mit dem gewünschten Erfolg...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG