Am Bahnübergang an der Bruchstraße in Bruchmühlen kann es schon mal etwas länger dauern. Nun wird der Übergang für mehrere Tage gesperrt. - © Niklas Krämer
Am Bahnübergang an der Bruchstraße in Bruchmühlen kann es schon mal etwas länger dauern. Nun wird der Übergang für mehrere Tage gesperrt. | © Niklas Krämer
NW Plus Logo Rödinghausen

Bahnübergang in Bruchmühlen wird tagelang gesperrt

Autofahrer, Radler und Fußgänger nutzen den Bahnübergang häufig. Für ein paar Tage müssen sie einen kleinen Umweg nehmen. Hintergründe sind Arbeiten der Bahn.

Niklas Krämer

Rödinghausen. Wenn sich die rot-weißen Schranken am Bahnübergang an der Bruchstraße in Rödinghausen senken, ist erst einmal Warten angesagt. In den nächsten Tagen gibt es hier ohnehin kein Durchkommen: Der Bahnübergang an der Bruchstraße ist von Freitag, 23. April, 7 Uhr, bis Dienstag, 27. April, 12 Uhr gesperrt. Der Grund sind Gleisbauarbeiten. Das teilt die Deutsche Bahn jetzt mit. Die Gleisarbeiten finden im Bereich des Bahnübergangs und am Bahnhof Bruchmühlen statt, sagt eine Bahnsprecherin gegenüber der NW...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG