Die Gemeinde Rödinghausen will die potenziellen Gewerbeflächen an der Hansastraße verkleinern. - © Niklas Krämer
Die Gemeinde Rödinghausen will die potenziellen Gewerbeflächen an der Hansastraße verkleinern. | © Niklas Krämer

NW Plus Logo Rödinghausen Regionalplan: Diese Änderungen schlägt Rödinghausen vor

Die Verwaltung will weniger potenzielle Gewerbeflächen ausweisen. Die Kommunalpolitiker diskutieren kontrovers über den Vorschlag. Nicht alle sind zufrieden.

Niklas Krämer

Rödinghausen. Dieses Thema bewegt die Gemüter in Rödinghausen: der Entwurf des Regionalplans, der im November von der Bezirksregierung Detmold veröffentlicht worden ist. Es hat sich eine Bürgerinitiative „Regionalplan revidieren" gegründet, die mit den Festlegungen nicht einverstanden ist. Auch die Gemeinde Rödinghausen selbst will zum Regionalplan-Entwurf Stellung nehmen. Darum ging’s jetzt in der Sitzung des Ausschusses für Gemeindeentwicklung, Liegenschaften und Infrastruktur...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG