Schulleiterin Maren Erntner mit Architekt Stefan Bäunker, Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer und dem Zimmermeister Gerhard Kienker. - © Gerald Dunkel
Schulleiterin Maren Erntner mit Architekt Stefan Bäunker, Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer und dem Zimmermeister Gerhard Kienker. | © Gerald Dunkel

NW Plus Logo Rödinghausen Schülerzahl am OGS hat sich in sieben Jahren fast verdoppelt

Die Erweiterung der Grundschule Bruchmühlen/Ostkilver hat jetzt ihre Richtkrone bekommen. 1,2 Millionen Euro investiert die Gemeinde Rödinghausen.

Gerald Dunkel

Rödinghausen. Noch in diesem Schulhalbjahr soll der Erweiterungsbau der Grundschule Bruchmühlen/Ostkilver fertig werden. Beim Richtfest hielt Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer erneut fest, wie "hervorragend die Möglichkeiten sind, die die Gemeinde Rödinghausen für ein ganzheitliches Bildungs- und Betreuungsangebot schafft". Insgesamt gibt die Gemeinde für den Anbau 1,2 Millionen Euro aus. Für die Schule und die Offene Ganztagsbetreuung bedeutet das auf 400 Quadratmetern neun neue Räume, die sich aufteilen in zwei Klassenräume, einen Kunstraum mit Abstellraum...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group