Die Mitarbeiter im Rettungsdienst habe die Fahrtzeit zu den meisten Einsätzen in Rödinghausen deutlich verkürzt. - © Markus Roider/Pixabay
Die Mitarbeiter im Rettungsdienst habe die Fahrtzeit zu den meisten Einsätzen in Rödinghausen deutlich verkürzt. | © Markus Roider/Pixabay

NW Plus Logo Bünde/Rödinghausen Retter sind jetzt deutlich schneller am Unglücksort

Vor einem Jahr wurde die Rettungswache in Ahle eingeweiht. Die Zeit zwischen Anruf und Eintreffen beim Notfall hat sich seither deutlich verbessert.

Katharina Eisele

Bünde/Rödinghausen. Mehr als 2.139 Einsätze sind die Mitarbeiter im Rettungsdienst der Bünder Feuerwehr in gut einem Jahr von der neuen Wache in Ahle aus gefahren. Im vergangenen Juli wurde der Standort offiziell eingeweiht. Bei Notrufen aus Rödinghausen waren die Mitarbeiter der Bünder Feuerwehr innerhalb von 12 Minuten oder schneller vor Ort. Eine Verbesserung um 27 Prozentpunkte. Schon daraus lässt sich ableiten: Die Neue Rettungswache im Bünder Westen hat sich bewährt...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group