"Wer hat etwas gesehen?", fragt die Polizei
"Wer hat etwas gesehen?", fragt die Polizei

Rödinghausen Unbekannte überfallen 21-Jährigen am Sportplatz An den Fichten

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe

Rödinghausen. Am Samstagabend, 9. Februar, schlugen zwei bislang unbekannte Jugendliche gegen 22 Uhr einen Mann auf dem Fichtenweg in der Nähe des Sportplatzes nieder. Die beiden dunkel gekleideten etwa 1,80 Meter großen Räuber forderten "unter massiver Gewaltanwendung", wie die Polizei schreibt, die Herausgabe der Geldbörse von dem am Boden liegenden 21-jährigen Opfer. Es gelang den Beiden dabei, aus der Geldbörse eine geringe Menge an Geldscheinen zu rauben. Sie flüchteten dann in Richtung Sportplatz, Große Heide. Zeugen halfen dem Mann auf und verständigten anschließend die Polizei. Die Polizei bittet um Mithilfe Die Ermittlungen in diesem Fall dauern an. Die Polizei bittet in diesem Fall die Bevölkerung um Mithilfe. Wer kann Angaben zu den flüchtigen Räubern, von denen einer eine auffallende helle Mütze bzw. ein Basecap trug, an diesem Samstagabend machen? Hinweise werden an die Kriminalpolizei in Herford unter Tel. (0 52 21) 88 80 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

realisiert durch evolver group