0

LKW beschädigte geparkten Pkw- Verursacher alkoholisiert

13.02.2020 | Stand 13.02.2020, 10:31 Uhr

Spenge (ots) - (sls) Ein unter Alkoholeinfluss stehender LKW-Fahrer beschädigte am Mittwochnachmittag (12.2.) auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Langen Straße einen geparkten Ford Mondeo. Die 35-jährige Fahrerin aus Enger hat
den Pkw auf dem Parkplatz geparkt und ging Einkaufen. Bei ihrer Rückkehr wurde sie von einer aufmerksamen Zeugin aufmerksam gemacht, dass der Fahrer eines LKW-Mercedes gegen ihren Pkw gefahren sei. Der 36-jährige LKW-Fahrer aus Detmold
stieß beim rückwärts Ausparken gegen den Ford. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten erheblichen Alkoholgeruch in der Atemluft des 36-Jährigen fest. Ein durchgeführter Alkohol-Test verlief positiv. Ihm wurde anschließend eine Blutprobe entnommen und der Führerschein vorläufig sichergestellt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65846/4519229
OTS: Kreispolizeibehörde Herford

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65846/4519229

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group