0

Einbruch - Unbekannte gehen Lagerhalle an

15.01.2020 | Stand 15.01.2020, 10:02 Uhr

Hiddenhausen (ots) - (kup) In der Zeit zwischen Montag (13.1.), um 16.30 Uhr, und Dienstag, um 8.05 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in eine Lagerhalle am Ellen-Scheuner-Weg ein. Um Zugang zu der Halle zu erhalten hebelten die Täter
mehrere Türen auf. Im Inneren der Halle gingen sie Metallschränke an, in denen Werkzeug lagerte. Aus diesen Schränken erbeuteten die Unbekannten drei Motorsägen der Marke Stihl sowie eine der Marke Husquvarna. Der entstandene Gesamtschaden beträgt mindestens 4.000 Euro. Hinweise zu der Tat nimmt die Direktion Kriminalität unter 05221 - 888 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65846/4492319
OTS: Kreispolizeibehörde Herford

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65846/4492319

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group