Zahlreiche Störche haben Donnerstagabend in Melbergen auf den Hausdächern der Einfamilienhäuser übernachtet. Sie sammeln sich derzeit für einen größeren Treck nach Süden. - © Stefan Schelp
Zahlreiche Störche haben Donnerstagabend in Melbergen auf den Hausdächern der Einfamilienhäuser übernachtet. Sie sammeln sich derzeit für einen größeren Treck nach Süden. | © Stefan Schelp

NW Plus Logo Löhne Zahlreiche Störche fliegen auf Einfamilienhäuser

Überraschung in der Dämmerung: Eine Gruppe von rund 20 Weißstörchen landet am Donnerstag in einem Wohngebiet. Das Phänomen ist nicht neu, sagen Fachleute.

Ulf Hanke

Löhne. Eine Gruppe von etwa 20 Weißstörchen ist am Donnerstagabend überraschend in einem Wohngebiet im südlichen Melbergen gelandet. Rings um den Kreisverkehr an der Koblenzer Straße, Ecke Rüscherstraße flogen in der Dämmerung zahlreiche Störche auf die Hausdächer und sorgten für Aufsehen. Die Anwohner staunten nicht schlecht über den unverhofften Besuch und versammelten sich am Abend auf Terrassen und Balkonen, um das Naturschauspiel zu verfolgen.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema