Julie Böcke (v. l.), Johanne Büscher und Nike Heidenreich gehen über den Rotary Club für knapp ein Jahr ins Ausland. - © Anthea Moschner
Julie Böcke (v. l.), Johanne Büscher und Nike Heidenreich gehen über den Rotary Club für knapp ein Jahr ins Ausland. | © Anthea Moschner

NW Plus Logo Löhne Drei Schülerinnen aus Löhne leben bald in Chile, Amerika und Taiwan

Mit dem Schüleraustausch des Rotary Clubs geht es für drei Löhnerinnen nach Chile, Amerika und Taiwan. In den nächsten zehn Monaten leben sie in mehreren Gastfamilien.

Anthea Moschner

Löhne. Das Visum ist beantragt, die Gastfamilien wurden kennengelernt, bald wollen schon die Koffer gepackt werden. Für Julie Böcke, Johanne Büscher und Nike Heidenreich geht es raus aus Löhne. Über den Rotary Club machen die drei einen Schüleraustausch. Im August kehren sie ihrer Heimat den Rücken, für die nächsten zehn Monate nennen sie stattdessen Taiwan, Chile und die USA ihr Zuhause. Im Gegenzug nehmen ihre Eltern auch junge Menschen aus anderen Ländern auf.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema