Gärtnermeisterin Christel Papke sowie Peter Gribko und Jürgen Schröder sind täglich von 9 bis 16 Uhr im Bürgergarten. Das, was sie erwirtschaften, geht zum größten Teil an den Mittagstisch. - © Anastasia von Fugler
Gärtnermeisterin Christel Papke sowie Peter Gribko und Jürgen Schröder sind täglich von 9 bis 16 Uhr im Bürgergarten. Das, was sie erwirtschaften, geht zum größten Teil an den Mittagstisch. | © Anastasia von Fugler

NW Plus Logo Löhne Für alle offen: Langzeitarbeitslose bewirtschaften einen Bürgergarten

Das Projekt ist eine Maßnahme des Jobcenters. Das geerntete Obst und Gemüse wird hauptsächlich gespendet. Der Garten in Löhne steht allen Bürgern offen.

Anastasia von Fugler

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema