Blick in den Naturgarten von Karl-Heinz Niehus. - © Copyright 2022 Wencke Meckenstock . All rights reserved.
Blick in den Naturgarten von Karl-Heinz Niehus. | © Copyright 2022 Wencke Meckenstock . All rights reserved.

NW Plus Logo Löhne Wie dieser Löhner seinen Garten in ein Ökosystem verwandelt hat

Karl-Heinz Niehus hat ein Garten-Paradies vor seiner Haustür. Der Naturgärtner gibt Tipps, worauf bei einem Naturgarten zu achten ist.

Wencke Meckenstock

Löhne. Versteckt hinter grünen Sträuchern, Bäumen und einem hübschen, restaurierten Fachwerkhaus liegt ein kleines Naturparadies. Karl-Heinz Niehus wohnt mit seiner Frau Ilona auf einer Anhöhe im Norden von Löhne. Zwischen blühenden Natursteinwällen führt ein Weg entlang von im Schatten liegenden Wasserbecken zu einem großen Teich. Ein hölzerner Freisitz thront als Steg darüber. Von überall her schallt das Quaken der Frösche. Libellen schwirren über das ruhige Wasser. Im nahestehenden Kirschbaum locken die roten Früchte der frühen Kirsche und ein Schwarm Stare tönt durch das Grün des Baumes. Es summt und brummt an blau, lila oder pink blühenden Stauden, unter einer Fetthenne lugt vorsichtig eine Zauneidechse hervor.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema