Die Aufzüge zum Bahnsteig können schon bald genutzt werden. Damit ist die Modernisierung der Verkehrsstation durch die Deutsche Bahn abgeschlossen. - © Dirk Windmöller
Die Aufzüge zum Bahnsteig können schon bald genutzt werden. Damit ist die Modernisierung der Verkehrsstation durch die Deutsche Bahn abgeschlossen. | © Dirk Windmöller

NW Plus Logo Löhne Arbeiten am Löhner Bahnhof sind nahezu abgeschlossen

Wenn in der ersten Juni-Hälfte die Aufzüge freigegeben werden, sind die Arbeiten der Deutschen Bahn im Bahnhof nach drei Jahren Bauzeit abgeschlossen.

Judith Gladow

Löhne. Während der große Umbau des Bahnhofsgebäudes vorne noch aussteht, neigen sich die Arbeiten der Deutschen Bahn an der Verkehrsstation dem Ende zu. Diese ist als Teil der Außenäste des Rhein-Ruhr-Expresses (RRX) für 10,5 Millionen Euro barrierefrei ausgebaut worden. Im März 2019 wurde offiziell der Startschuss dafür gegeben, Baubeginn war im April 2019. Inzwischen sind die Arbeiten fast abgeschlossen. Noch in der ersten Juni-Hälfte sollen als letztes Element die drei Aufzüge zu den Bahnsteigen freigegeben werden, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn auf Anfrage bestätigt. "Dann sind wir da auch komplett fertig."

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema