0
Stefan Stuke (v. l.), Christian und Miriam Petzold, Bernd Richter, Lars Kleimann, Michael Stücke und Ralf Pahmeyer sowie Maja und Ole Kleimann (oben, 4 und 8) wollen Löhne zum Blühen bringen. - © Anthea Moschner
Stefan Stuke (v. l.), Christian und Miriam Petzold, Bernd Richter, Lars Kleimann, Michael Stücke und Ralf Pahmeyer sowie Maja und Ole Kleimann (oben, 4 und 8) wollen Löhne zum Blühen bringen. | © Anthea Moschner

Löhne Löhner Landwirte pflanzen Wildblumen für den guten Zweck

Die Ackerränder in der Werrestadt blühen wieder auf. Bei der Aktion werden erneut Spenden gesammelt. Wohin der Erlös dieses Jahr geht.

Anthea Moschner
16.05.2022 | Aktualisiert vor 0 Minuten

Löhne. Es wird wieder bunt und blumig in der Werrestadt. Die Löhner Landwirte lassen Löhne wieder aufblühen - zum mittlerweile dritten Mal. An Ackerrändern, dort, wo theoretisch auch Getreide und Co. stehen könnten, sind in ein paar Monaten Blühstreifen entstanden. So wird Insekten Lebensraum und den Bürgern etwas fürs Auge geboten.

Mehr zum Thema