Die alten Fußballtore am Baustellenrand sind die letzte Erinnerung an einstige Bolzplatzzeiten auf dem Gelände. - © Felix Eisele
Die alten Fußballtore am Baustellenrand sind die letzte Erinnerung an einstige Bolzplatzzeiten auf dem Gelände. | © Felix Eisele

NW Plus Logo Löhne Baustart für neuen Kindergarten steht

Schon seit einigen Tagen rollen Bagger über den alten Bolzplatz an der Liegnitzer Straße in Gohfeld. Was als umstrittenes Projekt begann, stößt mittlerweile auf ein positives Echo.

Felix Eisele

Löhne. Die Bagger haben ganze Arbeit geleistet. Seit sie kurz nach Ostern auf der Fläche an der Kreuzung Liegnitzer Straße/Hochstraße angerückt sind, liegt auf dem alten Bolzplatz kein Stein mehr auf dem anderen, große Erdhügel zieren das Areal und mit schwerem Gerät wird der Untergrund vorbereitet auf das, was noch kommt. Nur noch ein von Anwohnern angebrachtes Trauerschild am Zaun sowie zwei in die Jahre gekommene Fußballtore erinnern daran, dass hier noch vor wenigen Wochen eifrig gekickt wurde...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG