Regionale-Leiterin Annette Nothnagel, Staatssekretär Dirk Günnewig, Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl, Landrat Jürgen Müller, Herbert Weber, Chef der OWL-Marketing und Bürgermeister Bernd Poggemöller bei der Eröffnung des Regionale-Fests. - © NW
Regionale-Leiterin Annette Nothnagel, Staatssekretär Dirk Günnewig, Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl, Landrat Jürgen Müller, Herbert Weber, Chef der OWL-Marketing und Bürgermeister Bernd Poggemöller bei der Eröffnung des Regionale-Fests. | © NW

NW Plus Logo Löhne "Dem ländlichen Raum gehört die Zukunft"

Auf der Regionale sprach Zukunftsforscher Daniel Dettling über die Perspektiven des ländlichen Raums. Der Experte sagt, warum der Fläche die Zukunft gehört.

Dirk Windmöller

Löhne. Auf dem Festplatz steht die Zukunft der Region zum Anfassen. Zumindest im Modell. Ein Fluss, auf dem ein kleines Boot schwimmt. Eine Platte mit Bauklötzen, auf der die Besucher ihre Stadt der Zukunft planen können. Die Macher der Regionale wollen die Strukturprojekte, die die Region verbinden, so plastisch wie möglich machen. Das ist auch das Ziel der Regionale, über das auf der Bühne diskutiert wird. Ein Zukunftsforscher sagt, dass der Kreis Herford und OWL auf dem richtigen Weg sind. Bei der Regionale geht es um ein Konzept für ein gutes Leben in OWL...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG