Für manche Kinder bleiben die Kita-Türen in Löhne verschlossen. Denn Betreuungsplätze stehen nicht für alle zur Verfügung. - © Pixabay
Für manche Kinder bleiben die Kita-Türen in Löhne verschlossen. Denn Betreuungsplätze stehen nicht für alle zur Verfügung. | © Pixabay

NW Plus Logo Löhne Schlechte Nachrichten für Eltern: Kita-Plätze bleiben Mangelware

Die Kindergartenbedarfsplanung der Stadt offenbart noch immer Lücken in der Betreuung. Denn die Nachfrage übersteigt das vorhandene Angebot deutlich. Die jüngste Entwicklung lässt allerdings hoffen.

Felix Eisele

Löhne. Harte Zeiten liegen hinter den Eltern der Werrestadt. Und harte Zeiten stehen ihnen noch bevor. Denn auch abseits von Corona türmen sich die Herausforderungen der Kinderbetreuung in Löhne derzeit Berg auf. Der stetig wachsenden Nachfrage nach Kita-Plätzen nämlich wird das vorhandene Angebot in den meisten Löhner Ortsteilen längst nicht gerecht. Ein Blick in die Zukunft aber bietet zumindest bedingt Anlass zu Optimismus, wie die aktuelle Bedarfsplanung zeigt. Noch ist das Anmeldeverfahren für das Kindergartenjahr 2022/2023 nicht abgeschlossen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG