Das Foto zeigt Christian Ehlert von der Feuerwehr Löhne als Einsatzleiter bei einem Dachstuhlbrand in Gohfeld. - © Ulf Hanke
Das Foto zeigt Christian Ehlert von der Feuerwehr Löhne als Einsatzleiter bei einem Dachstuhlbrand in Gohfeld. | © Ulf Hanke

NW Plus Logo Löhne Wie Löhne sich auf die Omikron-Welle vorbereitet

Experten fürchten, dass durch die Omikron-Variante viel Personal ausfallen wird. Wir haben mit Vertretern der kritischen Infrastruktur in Löhne gesprochen.

Dirk Windmöller

Löhne. Täglich steigt die Zahl der Menschen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Experten fürchten, dass durch die hoch ansteckende Omikron-Variante die Zahl der Infizierten massiv in die Höhe schnellen wird. So, dass viele Bereiche der Infrastruktur wegen Personalmangel oder Lieferproblemen lahmgelegt werden können. Wir haben mit der Feuerwehr, den Stadtwerken und einem Lebensmittelhändler darüber gesprochen, wie sie die Lage einschätzen.Feuerwehr Löhnes Feuerwehrchef Christian Ehlert sieht die Feuerwehr gut vorbereitet...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG