Der Radschnellweg soll auf zügigem Weg viele Zentren verbinden. Aber auch welcher Trasse? - © Moshe Harosh/pixabay
Der Radschnellweg soll auf zügigem Weg viele Zentren verbinden. Aber auch welcher Trasse? | © Moshe Harosh/pixabay

NW Plus Logo Löhne/Herford Welche Radschnellweg-Trasse ist die richtige für Löhne?

Bei der Trassenführung des Radschnellweges liegen für den Übergang zwischen Löhne und Herford mehrere Vorschläge auf dem Tisch. Nachteile haben alle Varianten, bei manchen aber überwiegen die Vorteile.

Felix Eisele

Löhne. Acht Jahre sind vergangen, seit in Löhne erstmals die Idee eines Radschnellweges aufkam. Der Gedanke: Eine fahrradfreundliche Verbindung von Herford über Löhne nach Minden schaffen. Bei der Umsetzung aber hakt es noch immer an etlichen Stellen, insbesondere die Trassenführung wird immer wieder zum Knackpunkt. Und die jüngste Debatte über den Abschnitt zwischen Löhne-Ort und der Stadtgrenze zu Herford lässt wenig Hoffnung auf eine rasche Lösung. Schließlich stehen mittlerweile nicht weniger als drei Varianten zur Diskussion, um die teils heftig gerungen wird.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema