0
Ob wirklich ein Blindgänger in der Erde liegt wie in diesem Archivbild, muss sich noch herausstellen. - © Andreas Frücht
Ob wirklich ein Blindgänger in der Erde liegt wie in diesem Archivbild, muss sich noch herausstellen. | © Andreas Frücht

Kreis Herford kompakt am 19. Oktober Die Lage am Dienstag: Verdächtige Stellen im Erdreich werden untersucht

Die meistgeklickten lokalen Schlagzeilen plus Corona, Wetter und die Informationen aus der Nachbarschaft: Alles Wichtige im schnellen Überblick.

Elena Ahler
19.10.2021 | Stand 20.10.2021, 08:41 Uhr

Kreis Herford. Noch ist nicht ganz, was da im Boden liegt. Gleich an zwei Stellen in Herford gibt es Verdachtsfälle für mögliche Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg. Ob im Erdreich der Kastanienallee oder beim Verkehrskreisel in Elverdissen (Auf der Helle) wirklich Bomben liegen, müssen Experten noch überprüfen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG