0
Es sind keine weiteren Todesfälle hinzugekommen. - © (Symbolbild): Pixabay
Es sind keine weiteren Todesfälle hinzugekommen. | © (Symbolbild): Pixabay
Kreis Herford

Kreis nennt mehr Corona-Fälle als das RKI

Die Zahl der aktiven Fälle steigt nur leicht an, nur ein Patient wird intensivmedizinisch betreut. Nur eine Kommune ist derzeit coronafrei.

Online-Redaktion Nord
28.07.2021 | Stand 28.07.2021, 16:07 Uhr

Kreis Herford. Seit gestern sind vier neue Corona-Fälle hinzugekommen, teilt der Kreis Herford mit. Das Robert-Koch-Institut und das Landeszentrum für Gesundheit NRW hatten am Morgen allerdings nur einen neuen Infizierten gemeldet. Dass die Werte voneinander abweichen ist schon mal in der Vergangenheit passiert, allerdings sehr selten.

Mehr zum Thema